Best of Swiss Web 2019

Migipedia – 10 Jahre User im Mittelpunkt.

Seit 2010 ist die Migros-Community online, seit 2014 begleitet smartive die Migros bei der Weiterentwicklung. Die Ansprüche der User an die Plattform haben sich in dieser Zeit immer wieder verändert. Der Migipedia-Relaunch von 2020 trägt dem einmal mehr Rechnung. Mit Erfolg: Die Community ist heute so lebendig wie nie zuvor.

Frau in orangem Pullover isst Joghurt
Eine Frau und ein Mann betrachten etwas auf einem Smartphone

Migipedia auf einen Blick

  • Auf elf digitalen Touchpoints präsent
  • 120ʼ000 aktive Nutzer*innen
  • 300ʼ000 Bewertungen verfasst
  • 105 Mio. Bewertungen abgerufen in einem Jahr
  • 60% mehr Bewertungen im Vergleich zum Vorjahr
  • Reduzierung der Betriebskosten um über 90% durch die Ablösung der bisherigen SaaS-Lösung
Eine Frau sitzt mit ihrem Sohn im Wohnzimmer. Sie sortieren Migros Mania Sammelelemente.

Die Herausforderung

Migipedia.ch verbindet Nutzen für Nutzer*innen mit Mehwert für die Migros. Sie ist seit zehn Jahren fester Bestandteil des digitalen Marketings der Migros. Die Community soll attraktiver werden und zu mehr User-Interaktionen führen. Sie soll nicht mehr nur auf Migipedia leben, sondern auf vielen weiteren digitalen Touchpoints präsent sein.

Unsere Lösung

Mit der Migros zusammen haben wir Migipedia von einer Plattform zum modularen Community-Service weiterenwickelt. Modernste Web-Technik, personalisierten Empfehlungen sowie komplett überarbeitete UX und UI bringen ein App-Feeling ins Web. Bewertungen und Fragen erstrecken sich auf zehn weitere Touchpoints wie die Migros App oder melectronics.ch. Mit Erfolg: Die Community ist heute so lebendig wie nie zuvor.

«Die Community ist so aktiv wie nie zuvor»

Der Einsatz einer massgeschneiderten, performanten Technologie ist sozusagen das Lebenselixier der Migros-Community.

Philipp Bühler, Senior Product Owner Migipedia & Brand

Wie wir der Migros geholfen haben

Von der Plattform zum Community-Service

Eine Frage zu einem Rezept auf Migusto stellen, einen Einkauf auf SportXX bewerten, eine Produktfrage in der Migros-App beantworten, an einem Produkttest auf Migros.ch teilnehmen und im Forum auf Migipedia mitdiskutieren – Die Migros-Community ist da, wo die User sind, auf elf unterschiedlichen digitalen Touchpoints der Migros. Möglich macht diese Modularisierung Reactions, unsere Community-Lösung.

Eine App im Web

Was, wenn Migipedia eine App wäre? Beinah 80% der Nutzer*innen besuchen Migipedia mit einem Smartphone. Mit dem Relaunch von 2020 geht Migipedia einen Schritt weiter als datensparenden Bildgrössen und grosse Touchflächen: Aus Apps bekannte UX-Konzepte wie Slider, Client-Side Transition mit Prefethcing und Micro-Interactions machen Migipedia zu einer App im Web. Persönlichen Empfehlungen durch Recommender runden das Erlebnis ab.

Thomas Moser

Fragen oder Interesse?
Thomas hilft dir gern weiter.

Weitere Erfolgsgeschichten